Andreas

Andreas

Niemand hat sich um den Sound der Rabies so verdient gemacht wie Andreas. Er ist derjenige, der nicht nur bei den Konzerten hinter den Reglern sitzt, sondern auch bei jeder Rabies-Probe am Equipment rumbastelt. Deswegen gehört Andreas inzwischen genauso zur Band wie alle anderen Rabiologen.

Als Steuerprüfer (oder Wirtschaftsprüfer? Jedenfalls prüft er irgendwas. Ich würde ja im Zweifelsfall lieber Wirtschaften prüfen …) ist er gewohnt, mit schwierigen Klienten umzugehen. Deswegen erträgt er auch meist stoisch, wenn Karsten vehement nach mehr Hall auf der Flöte verlangt oder im dritten Set wieder mal der Monitorweg abraucht. Dafür danken wir ihm.